Anwendung ungleichförmiger Übersetzungen beim Auftreten von:

  • ungleichförmigen Momenten, z.B Tür öffnen/schließen
  • ungleichförmigen Kräften, z.B. beim Tiefziehen
  • ungleichförmigen Bewegungen, z.B. Pressen für Blechumformung
  • speziell ungleichförmigen Drehbewegungen, z.B. Lenkgetriebe

Unsere Lösungsansätze mit Getrieben für ungleichförmige Übersetzungen:

  • Getriebe mit unrunden Zahnrädern
  • Nocken
  • Kurbelgetriebe
  • Kurbelschwinge
  • Kombinationen aus unterschiedlichen Einzelgetrieben

Unsere Berechnungsmöglichkeiten:

  • Berechnung und Optimierung durch Getriebezugsimulation - kinematisch, zusätzlich auch dynamisch
  • Schwingungsoptimierung
  • Berechnungen von Verzahnungen für runde und unrunde Zahnräder, auch mit Tragfähigkeitsanalyse

Unsere Spezialität:

Entwicklung von kundenspezifischen Programmen in der MS.NET® oder ORACLE®-Java-Entwicklungsumgebung

Und auch Thermodynamik:

Beurteilung von Anwendungen wie Wärmepumpen, Kraft-Wärme Kopplung, Dampfmotoren etc.